Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) vom TANZhaus Rosenbusch   - Stand 01.01.2021 -



A. Allgemeines
Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Wir möchten, dass Sie sich bei uns rundum wohl fühlen und wollen unser Bestes geben, damit Sie Ihre Freizeit gut gelaunt genießen können.

Allerdings gibt es ein paar unumgängliche „Spielregeln“, die uns helfen sollen, gut miteinander auszukommen.

B. Der Datenschutz stellt sicher, dass Ihre Kundendaten vor dem  Zugriff nicht berechtigter Personen geschützt sind. Nur berechtigtem Tanzschulpersonal sind sie zugänglich. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben.
Sie erklären sich durch Abschluss des Vertrages mit der Speicherung auf unseren Computern einverstanden sowie der Datenweitergabe an Behörden, wenn dies amtlich angeordnet wird.

C. Hausrecht, Raucherschutz Speisen und Getränke
Das TANZhaus und sein jeweils verantwortliches Personal üben das Hausrecht direkt aus.
Der Kunde hat den Weisungen Folge zu leisten. Der Kunde haftet für von ihm verursachte Schäden materieller und immaterieller Art. Insbesondere sind Lärm, Dreck und Umweltverschmutzungen im Haus und vor dem Haus zu vermeiden. Vor allem nachts ist der Kunde dem Lärmschutz besonders verpflichtet. Das gilt gerade für Raucher vor der Eingangstür, weil im TANZhaus das Rauchen überall verboten ist.
Der Verzehr von mitgebrachten Getränken und Speisen ist nicht erwünscht.

D. Film- und Fotoaufnahmen
Im TANZhaus werden zu bestimmten Gelegenheiten Film- und Fotoaufnahmen getätigt. Bitte melden Sie sich, wenn Sie nicht wünschen, dass evtl. von Ihnen getätigte Aufnahmen später in der Öffentlichkeit verwertet werden. Geschieht dies nicht, wird davon ausgegangen, dass die Verwertung honorarfrei gestattet wird und die Film- bzw. Fotorechte in den Besitz des TANZhauses übergehen. Insbesondere bei Veranstaltungen werden für ein Online-Fotoalbum auf unserer Internetseite www.TANZhaus-Rosenbusch.de Fotos gemacht. Ein von Ihnen dort veröffentlichtes Foto werden wir nach einem entsprechenden Hinweis unverzüglich entfernen, sofern Sie dies wünschen.

E. Gerichtsstand, Erfüllungsort und Gültigkeit der AGB

Als Gerichtsstand und Erfüllungsort gilt Hameln als vereinbart.
Unabhängig vom Vertragsabschluss gelten immer die jeweils aktuell gültigen AGB, die auch öffentlich im TANZhaus ausgehängt sind.

 

Unsere AGB für Tanzkurse, Veranstaltungen:

1. Die Anmeldung verpflichtet zur sofortigen Zahlung des vereinbarten Beitrags oder Eintritts.

2. Die Zahlungsbedingungen für befristete Termine:
Es gelten zunächst die Angaben auf dem jeweiligen Anmeldeformular.

-  Anmeldung über die Homepage ist nur mit Lastschrifteinzug möglich.

-  Bar- oder Kartenzahlung bei Anmeldung direkt im TANZhaus.

Mahnkosten 3,00€ je Mahnung.

Rücklastschriftkosten trägt immer der Kunde.

3. Für versäumte Stunden gibt es grundsätzlich keine Rückerstattung. Sprechen Sie uns bitte rechtzeitig an, um einen evtl. Ausweichtermin für Sie zu finden.

 

Unsere AGB für Flat-Mitgliedschaften, TanzClubs:

1. Die Anzahl Unterrichtseinheiten pro Jahr beträgt i.d.R. bis zu 36 Termine. Der Unterricht entfällt an gesetzlichen Feiertagen und in den Schulferien.

2. Die Mindestlaufzeit jedes Vertrages beträgt 3 volle Kalendermonate. Eine Probe-Flat-Mitgliedschaft endet automatisch nach 1 Monat bzw. 4 Wochen.

3. Die Anmeldung verpflichtet zur Zahlung des vereinbarten monatlichen Beitrags.
Für langfristige, nachgewiesene Krankheiten bieten wir eine besondere Regelung. Sprechen Sie uns an.
Abo-10er-Karten für Solotanz (FitTanz, FitSport) und andere Angebote sind vor Beginn der Unterrichtseinheit unaufgefordert zur Entwertung vorzulegen. Sie sind nicht an Dritte übertragbar, und es gibt keine Rückerstattung nicht verbrauchter Abschnitte.
Die Laufzeit beträgt ab Verkaufstag 6 volle Kalendermonate.

4. Die Zahlungsbedingungen für Flatratebeiträge
Sie sind 12x im Jahr zum Monatsanfang per Lastschrift fällig. Zum Jahresanfang kann eine Preiserhöhung von 1,00 € auf den Monatsbeitrag erfolgen.
Mahnkosten 3,00€ je Mahnung.
Rücklastschriftkosten trägt immer der Kunde.

5. Die Vertragskündigung muss schriftlich 2 Monate vor dem Monatsende erfolgen. Kündigungen zum 30.06. oder  31.07. eines Jahres werden ausgeschlossen.



Unsere AGB für unsere Homepage:

Externe Links
Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter (externe Links). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten.
Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

 

Urheber- und Leistungsschutzrechte
Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

 

Film- und Fotoaufnahmen
Im TANZhaus werden zu bestimmten Gelegenheiten Film- und Fotoaufnahmen getätigt. Bitte melden Sie sich, wenn Sie nicht wünschen, dass evtl. von Ihnen getätigte Aufnahmen später in der Öffentlichkeit verwertet werden. Geschieht dies nicht, wird davon ausgegangen, dass die Verwertung honorarfrei gestattet wird und die Film- bzw. Fotorechte in den Besitz des TANZhauses übergehen. Insbesondere bei Veranstaltungen werden für ein Online-Fotoalbum auf unserer Internetseite www.TANZhaus-Rosenbusch.de Fotos gemacht. Ein von Ihnen dort veröffentlichtes Foto werden wir nach einem entsprechenden Hinweis unverzüglich entfernen, sofern Sie dies wünschen.

Hameln, den 01.01.2021
TANZhaus Rosenbusch, Hameln
- Gartenstr. 11